Sieben tödliche psychologische Sünden: 5. Vermeidungsverhalten

von Jennifer Jill Schwirzer (M.A.): Die nächste tödliche psychologische Sünde ist das Vermeidungsverhalten. In meiner Praxis begegne ich oft diesem Benehmen. Viele Leute kommen zu...

Der vernachlässigte Fitness-Faktor

von Dominique Wakefield MA, CPT:  Können Sie sich noch daran erinnern, wie beweglich Sie als Kind waren? Wahrscheinlich konnten Sie auf dem Boden sitzen und...

Sieben tödliche psychologische Sünden: 4. Sorgen

von Jennifer Jill Schwirzer (M.A.): Sorgen entstehen als Reaktion auf die Möglichkeit von Gefahr, im Gegensatz zur Wahrscheinlichkeit von Gefahr. In der Psychologie nennen wir...

Die acht Regeln der Gesundheit

von Dr. Randy Bivens: Es gibt einen jiddischen Segensspruch, „biz a hoondred oon zwvuntzig“, was so viel bedeutet wie: „Mögest du 120 Jahre leben“. Wissenschaftler...

Sieben tödliche psychologische Sünden: 2. Jammern & Co.

von Jennifer Jill Schwirzer (M.A.): Ich glaube, dass man sich beschwert, weil man meint, Anspruch auf etwas zu haben. Wir verhalten uns oft wie aufgebrachte...

Sie haben nur ein Herz – halten Sie es gesund

von Dominique Wakefield (MA, CPT): Der menschliche Körper ist ein erstaunliches Schöpfungswerk! Viele unserer Körperteile besitzen wir in zweifacher Ausführung: zwei Beine, Ohren, Augen, Hände,...

Wie Nahrung das Gehirn beeinflusst

von Vicki Griffin (MPA, MACN): Die Entscheidungen, die wir bezüglich unserer Ernährung treffen, haben einen Einfluss auf unsere Gesundheit. Das ist eine allgemein bekannte Tatsache....

Beziehungen mit Qualität – und Herzerkrankungen

von Harvey Hahn (MD, FACC): Es ist bekannt, dass die Qualität von Beziehungen einen entscheidenden Einfluss auf uns haben kann. Die Unterschiede zwischen dem Zusammenkommen...

Ziele setzen und erreichen – 7 Schritte zum Erfolg

von Vicki Griffin (MPA, MACN): Haben Sie schon einmal eine Diät gemacht? Nur eine? Wohl kaum. Wahrscheinlich eher 20 oder 30 Diäten - weil man...

Lebenskrisen Teil 4

Videovortrag: Dr. Horst Müller, Lebenskrisen und ihre gesundheitsschädigende Wirkung Teil 4